Market Wrap: Bitcoin Trading Flat, met een bezit van $9.6K

Na een snelle rally op maandag, blijft de bitcoin in bullish gebied, hoewel de handel vlak was dinsdag.

Bitcoin (BTC) handelde rond $9646 vanaf 20:00 UTC (4 p.m. ET), en behaalde 1% over de vorige 24 uur.

Bij 00:00 UTC op Dinsdag (8:00 p.m.Maandag ET), veranderde de bitcoin handen rond $9.675 op vlekbeurzen zoals Coinbase. Na een onderdompeling aan zo laag zoals $9.571, verzamelde de prijs maar slaagde er niet in om $9.700 te kruisen. De prijs van de bitcoin ligt echter nog steeds ver boven de 10-dagen en 50-dagen voortschrijdende gemiddelden, wat een bullish signaal is voor markttechnici.

Het handelsvolume op Maandag was slechts lichtjes hoger dan het in de loop van de afgelopen dagen was geweest, met het volume van de de vlekbeetmunt van de Muntbeurs bij $112 miljoen. Niettemin, was het hoogst sinds 15 Juni toen het volume $171 miljoen raakte. Voor Dinsdag, is het volume over Muntstukbasis bij $63 miljoen, volgens gegevens van aggregator Scheef.

Het uitwisselingsvolume is zeker lager dan een maand geleden, en de handelaars zijn bezorgd over traditionele aandelen die misschien de prijs van de Bitcoin Era lager trekken indien de voorraden zouden dalen. „Het momentum ziet er goed uit en de crypto-markt is een beetje bullish,“ zei Sasha Goldberg, een senior handelsspecialist bij crypto liquiditeitsverschaffer Efficient Frontier. „Maar het sentiment van de traditionele markten is niet veranderd en het kan deze bitcoin run tegenhouden,“ voegde hij eraan toe.

Bitcoin doet het veruit beter dan de traditionele wereldwijde aandelenmarkten, met een stijging van 38% in 2020.

Michael Gord, CEO van de crypto-makelaardij Global Digital Assets, zegt dat slechte tweedekwartaalrapporten voor sommige overheidsbedrijven de aandelen kunnen doen dalen en enkele crypto-prijsbewegingen terugbrengen. „Ik denk dat we waarschijnlijk meer crypto accumulatie zullen zien totdat de Q2 verdienende rapporten voor overheidsbedrijven worden vrijgegeven, en dan zou ik meer volatiliteit verwachten ten goede of ten kwade,“ zei hij.

Ondertussen, zijn de belangrijke aandelenindexen allen in de groene Dinsdag.

De Nikkei 225 van beursgenoteerde bedrijven in Japan klom 0,50%. De index ervaren winsten in papier, vervoer en onroerend goed om de dag te sluiten hoger.

De FTSE 100-index in Europa steeg met 1,4%. De economische indicatoren in de verwerkende industrie en de retailsector zijn gestegen, wat het vertrouwen van de beleggers heeft aangewakkerd.

De Amerikaanse S&P 500-index steeg met 0,43%. Tech-aandelen hadden grote winsten op de dag, waaronder Apple, dat 2,1% toenam.

ETH/BTC-handelspaarwinsten op de DeFi-woede

Ether, (ETH) de op een na grootste cryptocurrency door marktkapitalisatie, was omhoog Dinsdag, handel drijvend rond $244 en na het beklimmen van 0.65% in 24 uren vanaf 20:00 UTC (4:00 p.m. EDT).

Het etherbitcoin (ETH/BTC) handelsparend paar springt aan hoogte niet gezien sinds eind mei, wat de kracht ether de laatste tijd laat zien. Dit trading pair is beschikbaar op bijna alle cryptocurrency beurzen en koersen ether in termen van bitcoin – bijvoorbeeld, 1 ETH is momenteel gelijk aan 0.02528 BTC. Het is een manier voor crypto-handelaren om te profiteren van prijsbewegingen in de twee grootste digitale activa door marktkapitalisatie. Wanneer een handelaar bullish is op ether ten opzichte van bitcoin, wordt ETH/BTC gekocht; die bullish op bitcoin ten opzichte van ether verkopen het.

De aar in ether tegenover bitcoin kan aan de gedecentraliseerde financià „n van het Ethernetwerk worden toegeschreven, of DeFi, mogelijkheden met de diensten zoals geldschieter Samenstelling, bovengenoemde Matthew Ficke, hoofd van marktontwikkeling voor cryptocurrencyuitwisseling OkCoin.

„ETH/BTC als handelspaar is interessant,“ vertelde Ficke aan de CoinDesk. „Er is een groeiende marktdiscussie over het recente succes van Compound, waardoor de belangstelling voor DeFi-toepassingen toeneemt, waarvan het grootste deel op ether loopt, wat de prijs ervan versterkt.

Andere Märkte

Digitale middelen op het grote bord van de CoinDesk staan meestal op de groene dinsdag. Cryptocurrency winnaars op de dag zijn onder andere zcash (ZEC) met een oogverblindende 11,7%, decred (DCR) met 4,1% en dash (DASH) met een winst van 3,7%. Alle prijsveranderingen waren vanaf 20:00 UTC (16:00 p.m. ET).

In goederen, is de olie in de rode 0.72% Dinsdag aangezien een vat ruwe olie bij $40.27 vanaf perstijd werd geprijst. Goud wordt verhandeld als het gele metaal klom 0,90%, de handel rond $ 1.770 voor de dag.

De schatkistbiljetten van de V.S. waren gemengde Dinsdag. De opbrengsten, die zich in de tegenovergestelde richting als prijs bewegen, waren onderaan het meest op de tweejarige obligatie, in de rode 3%.

Die in Singapur ansässige Mitfahrzentrale Ryde plant, Bitcoin-Zahlungen zu unterstützen

Die beliebte und erste Fahrgemeinschaftsplattform in Singapur, Ryde, hat enthüllt, dass Kunden bald mit Bitcoin bezahlen können. Die Funktion wird verfügbar sein, nachdem die Bitcoin-Unterstützung am 22. Juni in die Zahlungs-App des Unternehmens integriert wurde. Ryde hat etwa 29.000 Fahrer, Zehntausende von Kunden und Millionen von Fahrten, die seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2014 unternommen wurden.

Das Unternehmen Ryde ist ein Fahrgemeinschaftsdienst ähnlich wie Uber, und das Unternehmen startete 2014 als erste Mitfahrplattform in Singapur. Der Unterschied zwischen Uber, Lyft und anderen im Vergleich zu Ryde besteht darin, dass sich die Plattform nicht auf das traditionelle „Ride-Hailing“ konzentriert. Der Gründer der Firma, Terence Zou, gründete das Unternehmen, indem er Kapital von einigen Engeln und Risikokapitalgebern aufbrachte.

das Geld bei Bitcoin CodeZou, 45, ein Absolvent der Harvard Business School, startete die Anwendung mit Algorithmen für Fahrgemeinschaftsrouten, die es den Einwohnern von Singapur ermöglichen, Fahrgemeinschaften effizienter zu bezahlen. Am 22. Juni wird Rydepay die Bitcoin-Unterstützung (BTC) in die Brieftasche des Unternehmens integrieren, und die Benutzer können das Krypto-Asset nach diesem Datum nutzen.

Die BTC wird in die Ryde-Token des Unternehmens umgewandelt, so dass sie einen Ausgleich für den Bedarf an Fahrgemeinschaften bilden können. In einer Pressemitteilung an news.Bitcoin.com teilte Ryde mit, dass Kunden BTC im Wert von 999 Singapur-Dollar (725 USD) in die Anwendung einzahlen können.

Darüber hinaus wird Ryde in naher Zukunft weitere Krypto-Assets unterstützen. Ryde’s Gründer und CEO Zou sagte, dass der Ausbruch des Coronavirus einen Trend zu digitalen Zahlungsdiensten ausgelöst habe. Zou erklärte:

Covid-19 hat die Verlagerung hin zu digitalen Zahlungen beschleunigt, und Ryde wird in Singapur eine entscheidende Rolle bei der Einführung von Krypto-Währungen spielen. Da sich die Verbraucher daran gewöhnen, für Ride-Hailing-Dienste über Bitcoin zu bezahlen, gehen wir davon aus, dass dies ein Katalysator sein wird, der die massenhafte Einführung von Krypto-Währungen in Singapur vorantreibt.

In der Ankündigung von Ryde wurde auch erklärt, dass Zou seit geraumer Zeit ein Auge auf den Kryptowährungsraum geworfen hat. Der Gründer bemerkte, er sei optimistisch, was den Netzwerkeffekt von Krypto-Assets wie Bitcoin betrifft. Ryde arbeitet seit letztem Jahr auch an der Unterstützung der BTC.

Zou glaubt, dass die Technologie eine wichtige Rolle bei Fahrgemeinschaften spielt und erklärte 2015, dass die Firma versuche, mehr Innovationen in Fahrgemeinschaftsanwendungen einzubringen.

„Fahrgemeinschaften sind an sich keine neue Idee“, bemerkte Zou damals. „Was wir versuchen, ist, es mit Technologie zu untermauern – Echtzeit-Abgleichsalgorithmen, die es einfacher machen, die gleiche Person zu finden, die den gleichen Weg geht.

Ryde hat in der Vergangenheit bargeldlose Zahlungen wie Apple Pay angeboten, und Zou glaubt, dass bitcoin eine weitere Gruppe von Kunden hinzufügen wird. Rydes App ist stolz darauf, die Kosten zu teilen und die Anwendung von den etablierten Ride-Hailing-Diensten zu trennen. Das Hinzufügen von Bitcoin-Unterstützung ist nur eine der intelligenteren Funktionalitäten, die Ryde anbieten wird, denn die Algorithmus-Optimierung des Unternehmens ist der Schlüssel. Im Gegensatz zu Ride-Hailing ist für Fahrgemeinschaften ein Routenmanagement erforderlich, und das gesamte System arbeitet wie ein gut gerahmtes Netzwerk zusammen.

Die Regierung von Singapur wird auch immer nachsichtiger gegenüber der Akzeptanz von Bitcoin- und Krypto-Assets durch Unternehmen auf dem Festland. Eine Reihe von Krypto-Währungsumtauschaktionen dürfen nun in diesem Jahr für eine sechsmonatige Schonfrist innerhalb des Gebiets durchgeführt werden. Zou und Ryde sind der Meinung, dass die Akzeptanz von Krypto-Währungen und der Netzwerkeffekt von Bitcoin letztendlich dazu führen wird, dass mehr Händler in Singapur gegründet werden.

Die Akzeptanz von Bitcoin schäumt im Land vielleicht nicht gerade, aber die Verwendung von Stablecoin in Singapur nimmt exponentiell zu. Darüber hinaus hat die in Singapur ansässige Firma Three Arrows Capital gerade 6% des Grayscale Investment Bitcoin Trust (GBTC) in Höhe von 3,5 Milliarden US-Dollar erworben.

Was halten Sie davon, dass Ryde in Singapur die BTC akzeptiert? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den folgenden Kommentaren mit.

Hacker nutzt SIM-Spoofing-Angriff, um Reddit-Benutzer zu betrügen

Hacker nutzt SIM-Spoofing-Angriff, um Reddit-Benutzer zu betrügen

Erst vor sechs Tagen, nachdem ein Reddit-Benutzer erzählte, wie er ETH im Wert von 1.200 Dollar in Sekunden an Hacker verlor, hatte ein anderer Benutzer der sozialen Medien seine Kryptobestände erneut an Hacker verloren. Er führte eine Transaktion auf der HodlHodl-Plattform durch und wurde durch eine SIM-Spoofing-Attacke betrogen, nachdem eine Nachricht von Revolute den Anschein erweckte, er habe das Geld bei Bitcoin Code bereits erhalten.
Wie Gandeloft durch eine SIM-Spoofing-Attacke dazu gebracht wurde, sich von seiner BTC zu trennen

das Geld bei Bitcoin Code

Gandeloft, der betrogen wurde und von seinem Martyrium bei Reddit erzählte, wollte seine BTC im Wert von 1677 Dollar umtauschen. Während er auf der Suche nach einem Käufer auf HodlHodl war, traf er auf einen Käufer, der 1650 Euro, umgerechnet 1848 Dollar, anbot. Der Käufer wollte wegen des plötzlichen Rückgangs der BTC mehr als den aktuellen Marktkurs bezahlen.

Der Käufer sagte jedoch, er wolle die Revolut-App für die Zahlung nutzen und verlangte von Gandeloft, ihm seine Nummer zu schicken, damit er die Transaktion durchführen könne. Gandeloft erhielt daraufhin eine angebliche SMS von Revolut, in der die Zahlung von 1650 Euro mit „Sam BTC“ als Referenz bestätigt wurde.

Singapur blockiert Krypto-Handelsplattform Arotrade

Der Zwei-Faktor-Authentifizierungscode, den Gandeloft erhielt, ließ den Prozess echt erscheinen. Während das Geld nicht auf die Revolut-App zurückging, wurde er aufgrund der Vereinbarung gegen seinen Willen gedrängt, die BTC danach zu senden.

Gandeloft sagte in einem Interview, Revolute habe bestätigt, dass sie die empfangene SMS nicht verschickt hätten. Der Austausch habe auch keine Informationen geliefert, die bei der Festnahme des Hackers helfen könnten. Gandeloft sagte in dem Interview, der Austausch laut Bitcoin Code habe ihm gesagt, dass sie keine Informationen über Kunden herausgeben. Sie sagten, er könne seine Bank für Details kontaktieren, wo so gut wie nichts getan werden könne.

Anstieg des SIM-basierten Angriffs

So einfach es ist, einen Hacker zu identifizieren, der versucht, den Phish zu benutzen, sobald er an offizielle Adressen gelangt ist, so schwierig ist es, ihn zu identifizieren. SIM-Spoofing-Angriffe sind recht einfach durchzuführen und extrem schwer herauszufinden, obwohl sie in den verschiedenen Ländern unterschiedlich ablaufen.

Netzwerkanbieter sind auch anfällig für SIM-Swapping-Treffer. Sie tun dies, indem sie Kundenservice-Mitarbeiter so täuschen, dass sie ihre Telefonnummern mit einem anderen Netz austauschen. Sie haben jedoch viele Möglichkeiten, diesen Trick auszuführen.