El popular operador de criptodivisas Ben Armstrong nombra su mejor altcoin del año

  • El popular operador de criptomonedas Ben Armstrong dio su lista de las diez mejores altcoins para 2021.
  • Armstrong incluyó a Avalanche, NANO y Hashgraph en su top 3.

El principal operador de criptomonedas y analista de mercado

El principal operador de criptomonedas y analista de mercado, Ben Armstrong, ha dado su lista de las diez mejores monedas alternativas en 2021.

En una reciente actualización de YouTube, Armstrong dijo a sus 327.000 suscriptores que el mercado se está moviendo hacia el Bitcoin Pro corto, mientras que va largo en una selección de altcoins superiores.

El popular comerciante promocionó el token de gobernanza Uniswap (UNI) como una de sus principales opciones, diciendo a los inversores que la altcoin podría „explotar“ con la adición de nuevas características de comercio como las órdenes de límite.

Armstrong pasó a enumerar la plataforma de préstamos Maker (MKR), diciendo que la moneda estaba preparada para beneficiarse de la explosión de las finanzas descentralizadas (DeF). El influencer de YouTube también se mostró alcista con Ren (REN), un protocolo para transferir criptoactivos entre blockchains. Armstrong señaló el rendimiento positivo de Ren frente al bitcoin, calificándolo como una buena medida del interés de los inversores.

El operador completó su selección con HedgeTrade

Además, destacó el protocolo de intercambio y pago Loopring (LRC) de zkRollup.

Armstrong dijo del proyecto,

[LRC] ayudará al espacio dejando oportunidades para otras cadenas y para que las soluciones Layer 2 DeFi para Ethereum como Loopring lleguen a la vanguardia, y obviamente lo obstaculizará debido a los problemas que las tasas de gas extremadamente altas crean para el comerciante más pequeño. Eleva la barrera de entrada en el juego DeFi, y proyectos como Loopring están tratando de resolver eso.

El operador completó su selección con HedgeTrade (HEDGE), la moneda de privacidad Horizon (ZEN) y la red pública descentralizada Hedera Hashgraph (HBAR). Sus tres primeros puestos fueron Nano (NANO), que calificó como la criptomoneda más rápida del mercado, así como la plataforma DeFi Polkadot (DOT) y el protocolo de blockchain de código abierto Avalance (AVAX).

Bitfinex lanciert Renditeprodukt mit Celsius

Bitfinex lanciert Renditeprodukt mit Celsius

Bitfinex, eine hochmoderne Handelsplattform für digitale Token, und Celsius Network Limited („Celsius“), die branchenführende Belohnungsplattform für Krypto-Währungen, arbeiten zusammen, um den Kunden der Börse einen einfachen Zugang zu den unübertroffenen Raten durch Immediate Edge von Celsius für das Verdienen von Belohnungen auf ihre Krypto-Bestände zu bieten.

Gemeinsam wollen Bitfinex und Celsius die Krypto-Gemeinschaft in die Lage versetzen, den Markt zu stabilisieren, indem sie durch einfaches Festhalten an ihren Münzen ein passives Einkommen erzielen.

Bitfinex und Celsius haben eine Integration aufgebaut, die es Bitfinex-Kunden ermöglicht, mit Celsius eine Brieftasche zu erstellen und diese über die Bitfinex-Plattform zu verwalten. Über ihr Celsius-Konto können Kunden eine Rendite von bis zu 6,2% APY auf Bitcoin erzielen, während Inhaber von Ethereum einen Satz von bis zu 9,65% verdienen können.

Cryptocurrency greift dort ein, wo das traditionelle Bankwesen seine Kunden seit Jahren im Stich gelassen hat. Heute geben die Banken nur noch sehr wenig Zinsen, die 2018 bis auf 0% fallen und selten über 1% steigen. Dennoch verlangen die Banken von ihren Kunden exorbitante Zinssätze für Kreditkarten. Der Durchschnitt in den USA liegt bei 24,7% auf mehr als 1,7 Billionen US-Dollar ausstehender Verbraucherschulden.

So einfach ist es

Im Vereinigten Königreich hingegen erheben Subprime-Kreditgeber einen effektiven Jahreszins von mehr als 69% auf Kreditkarten*. Kryptowährungen stellen das traditionelle Bankwesen auf den Kopf, indem sie Banken als Gebühreneinnehmer und Zwischenhändler eliminieren und diese hohen Gebühren laut Immediate Edge durch die Dezentralisierung traditioneller Finanzstrukturen, die im besten Interesse der Einleger handeln, stark reduzieren.

„Wir erwarten, dass dieses Angebot Kunden anspricht, die Bitcoin als langfristiges Wertaufbewahrungsmittel gekauft haben und die auch mit ihrem Vermögen verdienen wollen, während sie es halten“, sagte Paolo Ardoino, CTO bei Bitfinex. „Unsere Zusammenarbeit mit Celsius ist Teil unserer Mission, Einzelpersonen zu befähigen und ihnen die Kontrolle über ihre Finanzen zu überlassen“.

„Unsere Integration mit Bitfinex erweitert die Mission und den Fokus beider Unternehmen, die nächsten 100 Millionen Menschen in die Krypto-Gemeinschaft zu bringen und dies zu tun, während wir Gutes tun, bevor es uns allen gut geht. Die Verpflichtung von Celsius, unsere Benutzer mit 80% des von uns geschaffenen Wertes zu belohnen, steht nun allen Bitfinex-Kunden zur Verfügung“, sagte Alex Mashinsky, CEO von Celsius.

Bitfinex-Benutzer, die eine Celsius-Geldbörse öffnen, können ihren Krypto jederzeit von Celsius abheben, ohne Sperrfristen und ohne Gebühren für Ein- oder Auszahlungen. Belohnungen auf Celsius werden täglich angesammelt, aufgezinst und von Celsius in wöchentlichen Abständen ausgezahlt.

Dies bietet einen großen Vorteil gegenüber den meisten Belohnungsprodukten, die oft mit Auszahlungsbeschränkungen, Gebühren und/oder Strafen verbunden sind.

Bitcoin-Bargeldanalyse: Bullen zielen auf entscheidenden Aufschwung

Bitcoin-Barpreis

Der Barzahlungspreis von Bitcoin bewegt sich langsam nach oben und wird über $225 gegenüber dem US-Dollar gehandelt.
Der Preis konsolidiert sich derzeit unter dem Widerstand von 240 $ und über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden).
Auf dem 4-Stunden-Chart des BCH/USD-Paares (Daten-Feed von Coinbase) bildet sich ein entscheidendes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe 236 $.
Das Paar könnte sich entweder über den 240 $-Widerstand hinaus erholen oder in Richtung des 200 $-Griffs zurückfallen.
Der Barpreis von Bitcoin zeigt positive Anzeichen oberhalb des $225-Niveaus gegenüber dem US-Dollar. BCH/USD wird wahrscheinlich über $240 steigen, solange es über der $225-Unterstützung liegt.

Bitcoin Bargeldpreis-Analyse
Nach der Bildung einer Basis über der 210-Dollar-Marke begann der Bitcoin-Bargeldeinsatz einen langsamen Anstieg gegenüber dem US-Dollar. Der BCH-Preis durchbrach einige wichtige Hürden in der Nähe der Niveaus von 220 $ und 225 $, um in eine positive Zone zu gelangen.

Der Preis pendelte sich sogar über der Unterstützung von $225 und dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden) ein. Er gewann über der 230 $-Marke an Tempo, aber die Haussiers hatten Mühe, den Widerstand von 240 $ zu überwinden. Es bildet sich ein Hoch bei 242 $, und der Preis konsolidiert derzeit seine Gewinne.

Es gab eine Korrekturwelle unterhalb des 23,6% Fib-Retracement-Levels der Aufwärtsbewegung vom $218-Tief zum $424-Schwunghoch. Der Preis scheint jedoch eine starke Unterstützung oberhalb des Niveaus von 225 $ und des 55 einfachen gleitenden Durchschnitts (4-Stunden) zu bilden.

Außerdem bildet sich auf der 4-Stunden-Chart des BCH/USD-Paares ein entscheidendes kontrahierendes Dreieck mit einem Widerstand nahe der 236 $-Marke. Die Dreiecksunterstützung befindet sich nahe dem 50% Fib-Retracement-Level der Aufwärtsbewegung vom $218-Tief zum $424-Hoch.

Sollte ein Aufwärts-Break oberhalb des Dreiecks-Widerstands erfolgen, wird der Bitcoin-Kassakurs wahrscheinlich über die Niveaus von $240 und $242 steigen. Der nächste wichtige Widerstand befindet sich in der Nähe des $250-Levels, über dem der Preis in Richtung des $258-Levels steigen könnte.

Umgekehrt könnte der Preis möglicherweise die Dreiecks-Unterstützung durchbrechen und unter die Unterstützung von $225 fallen. Die nächste wichtige Unterstützung befindet sich in der Nähe des $210-Levels, gefolgt vom $200-Griff.

Bitcoin BargeldpreisBitcoin Bargeldpreis

Wenn man sich die Grafik ansieht, konsolidiert sich der Bitcoin-Kassakurs deutlich unter dem Widerstand von 240 $ und über dem 55 einfachen gleitenden Durchschnitt (4 Stunden). Der Preis könnte entweder über den 240 $-Widerstand steigen oder zurück in Richtung des 200 $-Griffs fallen.

Technische Indikatoren
4-Stunden-MACD – Der MACD für BCH/USD gewinnt in der zinsbullischen Zone langsam an Tempo.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BCH/USD liegt jetzt deutlich über der 50er Marke.

Wichtige Unterstützungsniveaus – $225 und $210.

Hauptwiderstandswerte – $236 und $240.

Co Sex Workers Want to Do With Bitcoin

W tym wywiadzie audio, Leigh Cuen z CoinDesk i performer OnlyFans Savannah Solo mówią o fintech i przemyśle seksualnym. Od platform dystrybucyjnych do Twittera i Bitcoin, ona pomaga rozbić to, co sex workers naprawdę potrzebują z cyfrowych narzędzi.

Aby uzyskać więcej odcinków i bezpłatny wczesny dostęp przed regularnymi wydaniami o godz. 15:00 czasu wschodniego, zapisz się do Apple Podcasts, Spotify, Pocketcasts, Google Podcasts, Castbox, Stitcher, RadioPublica, iHeartRadio lub RSS.

Savannah Solo założyła swoje konto OnlyFans w styczniu 2020 roku i w ciągu kilku miesięcy stała się jednym z najlepiej zarabiających na platformie w swojej kategorii.

Nigdy wcześniej nie korzystała z Bitcoin, ponieważ opiera się na takich platformach jak OnlyFans i Cash App dla regularnych usług bankowych. Powiedziała, że niektórzy wykonawcy zostali tymczasowo zdeplatformowani lub stracili dostęp do swoich funduszy, ale do tej pory miała szczęście. The News Spy Często pracuje przez 16 godzin dziennie w ciągu tych pierwszych kilku miesięcy budowania swojej firmy.

„Rynek stał się super, super nasycony podczas kwarantanny… [artyści wykonawcy OnlyFans] mieli problemy z pozyskaniem jakichkolwiek abonentów“, powiedziała Solo. „W moim pierwszym miesiącu, w styczniu, zarobiłam tylko 80 dolarów.“

Powszechne jest błędne przekonanie, że osoby świadczące usługi seksualne zarabiają teraz o wiele więcej pieniędzy niż przed kryzysem związanym z koronaawirusem. Zarówno Solo, jak i kolega z pracy seksualnej Honey Li zgodzili się na krótkotrwałą falę nowych klientów, którzy osiedlili się na wiosnę, a to lato było szczególnie wolnym sezonem.

„Nikt nie mówi, że zarabiają więcej z powodu pandemii“, powiedział Li. „Jest o wiele więcej nowych modeli… jak na facetów z niebieskimi kołnierzykami, którzy dają ci napiwek, wielu z nich straciło pracę.“

Li woli Chaturbate, niż OnlyFans. Chaturbate opłaty wykonawców prawie połowę swoich zarobków do korzystania z witryny, znacznie wyższe niż 20% opłaty od OnlyFans. Ale Chaturbate oferuje funkcję, którą preferuje Li; klienci mogą płacić w kryptokurcie, a wykonawcy mogą wypłacać pieniądze w bitcoin. Strona nadal działa jako pośrednik, ale przynajmniej Li może wybrać swoją walutę.

„Moja baza klientów jest w większości amerykańska, więc są przypadki, w których Bitcoin jest dla mnie bardziej użyteczny, zwłaszcza gdy podróżuję“, powiedział Li, który ma siedzibę w Europie.

Wywrotki Bitcoinów

Li powiedziała, że niektórzy wykonawcy Chaturbate, jak ona, biorą ułamek swoich zarobków w bitcoin, jeśli zarobią więcej w tym miesiącu. To jest niezależnie od tego, czy klient zapłacił w bitcoin, ponieważ płatność jest do platformy tak czy inaczej.

Oprócz wypłaty z platformy wydajności w Bitcoin, Li używa również osobistych portfeli do przyjmowania pieniędzy bezpośrednio od fanów. W ciągu ostatniego roku czterech klientów poinformował ją w Bitcoin. Jednak ta mniejszość może mieć duży wpływ.

„Klienci, którzy dają pieniądze bezpośrednio, mają tendencję do bycia regularnymi, naprawdę dużymi fanami…5% moich klientów stanowi 90% moich dochodów“, powiedział Li. „Nie ma zbyt wielu ludzi, którzy przyjmują Bitcoin od klientów bezpośrednio, ale znam niektórych findommes [finansowa dominacja], którzy to robią. Na przykład, na prezent urodzinowy, będę jak fajny portfel.“

Solo powiedziała, że nie zaoferowano jej jeszcze Bitcoin’a. Nadal próbuje zarządzać technicznymi podstawami prowadzenia własnego biznesu.

„Platformy wykonują bardzo mało pracy, żeby ci pomóc“, powiedziała Solo. „Nie ma żadnego wsparcia technicznego.“

Wsparcie techniczne

Istnieje wiele zaawansowanych technologicznie osób świadczących usługi seksualne, które tworzą własne platformy przyjazne dla Bitcoinów i uczą się od siebie nawzajem, jak korzystać z różnych technologii.

Na przykład, konsultantka ds. rezerwacji escort o imieniu Jo, która od dwóch lat pomaga seksoholikom w zdobywaniu i wyświetlaniu klientów, powiedziała, że kilka kobiet zapłaciło jej w 2019 roku, aby pomóc im w użyciu bitcoinów. Kampania reklamowa Bitcoin trwała przez kilka miesięcy, na stronie internetowej, która akceptuje tylko Bitcoin. Jest to na ogół rzadkość. Jo powiedziała, że to był kłopot.

„Myślę, że wiele dziewczyn w tej branży chce chronić swoją tożsamość. Jednak to [Bitcoin] nie jest najbardziej przyjazna dla użytkownika“, Jo powiedział o zwrocie czasu spędzonego przy użyciu Bitcoin. „To było całkiem martwe przez chwilę [rezerwacje]. Biznes wrócił, ale jest wolniejszy niż zwykle.“

Solo zauważyła również brak równowagi między podażą a popytem tego lata w całym przemyśle seksualnym. Powiedziała, że zazwyczaj zwraca się do innych wykonawców o wsparcie techniczne i nie wie o innych możliwościach konsultacji dla osób świadczących usługi seksualne. Wykonawcy tacy jak ona zazwyczaj korzystają z takich platform jak Twitter, Instagram, OnlyFans i Chaturbate, aby reklamować swoje marki. Konwersja przypadkowych wywrotek na bezpośrednich klientów jest najtrudniejszą częścią biznesu. Dopóki tego nie zrobią, wykonawcy tacy jak Solo zmagają się z problemami z refundacją, takimi jak chargebacks.

„To ogromny problem“, mówi Solo o zwrocie kosztów. „Ludzie wysyłają pieniądze osobom uprawiającym seks… wtedy osoba ta może zadzwonić do swojego banku, poprosić o zwrot kosztów i wszystkie pieniądze wychodzą z konta osoby uprawiającej seks.“

„To taki koszmar i zdarza się to cały czas“, dodała. „Ludzie dostają z tego darmowe usługi i to jest super obrzydliwe.“

Market Wrap: Bitcoin Trading Flat, met een bezit van $9.6K

Na een snelle rally op maandag, blijft de bitcoin in bullish gebied, hoewel de handel vlak was dinsdag.

Bitcoin (BTC) handelde rond $9646 vanaf 20:00 UTC (4 p.m. ET), en behaalde 1% over de vorige 24 uur.

Bij 00:00 UTC op Dinsdag (8:00 p.m.Maandag ET), veranderde de bitcoin handen rond $9.675 op vlekbeurzen zoals Coinbase. Na een onderdompeling aan zo laag zoals $9.571, verzamelde de prijs maar slaagde er niet in om $9.700 te kruisen. De prijs van de bitcoin ligt echter nog steeds ver boven de 10-dagen en 50-dagen voortschrijdende gemiddelden, wat een bullish signaal is voor markttechnici.

Het handelsvolume op Maandag was slechts lichtjes hoger dan het in de loop van de afgelopen dagen was geweest, met het volume van de de vlekbeetmunt van de Muntbeurs bij $112 miljoen. Niettemin, was het hoogst sinds 15 Juni toen het volume $171 miljoen raakte. Voor Dinsdag, is het volume over Muntstukbasis bij $63 miljoen, volgens gegevens van aggregator Scheef.

Het uitwisselingsvolume is zeker lager dan een maand geleden, en de handelaars zijn bezorgd over traditionele aandelen die misschien de prijs van de Bitcoin Era lager trekken indien de voorraden zouden dalen. „Het momentum ziet er goed uit en de crypto-markt is een beetje bullish,“ zei Sasha Goldberg, een senior handelsspecialist bij crypto liquiditeitsverschaffer Efficient Frontier. „Maar het sentiment van de traditionele markten is niet veranderd en het kan deze bitcoin run tegenhouden,“ voegde hij eraan toe.

Bitcoin doet het veruit beter dan de traditionele wereldwijde aandelenmarkten, met een stijging van 38% in 2020.

Michael Gord, CEO van de crypto-makelaardij Global Digital Assets, zegt dat slechte tweedekwartaalrapporten voor sommige overheidsbedrijven de aandelen kunnen doen dalen en enkele crypto-prijsbewegingen terugbrengen. „Ik denk dat we waarschijnlijk meer crypto accumulatie zullen zien totdat de Q2 verdienende rapporten voor overheidsbedrijven worden vrijgegeven, en dan zou ik meer volatiliteit verwachten ten goede of ten kwade,“ zei hij.

Ondertussen, zijn de belangrijke aandelenindexen allen in de groene Dinsdag.

De Nikkei 225 van beursgenoteerde bedrijven in Japan klom 0,50%. De index ervaren winsten in papier, vervoer en onroerend goed om de dag te sluiten hoger.

De FTSE 100-index in Europa steeg met 1,4%. De economische indicatoren in de verwerkende industrie en de retailsector zijn gestegen, wat het vertrouwen van de beleggers heeft aangewakkerd.

De Amerikaanse S&P 500-index steeg met 0,43%. Tech-aandelen hadden grote winsten op de dag, waaronder Apple, dat 2,1% toenam.

ETH/BTC-handelspaarwinsten op de DeFi-woede

Ether, (ETH) de op een na grootste cryptocurrency door marktkapitalisatie, was omhoog Dinsdag, handel drijvend rond $244 en na het beklimmen van 0.65% in 24 uren vanaf 20:00 UTC (4:00 p.m. EDT).

Het etherbitcoin (ETH/BTC) handelsparend paar springt aan hoogte niet gezien sinds eind mei, wat de kracht ether de laatste tijd laat zien. Dit trading pair is beschikbaar op bijna alle cryptocurrency beurzen en koersen ether in termen van bitcoin – bijvoorbeeld, 1 ETH is momenteel gelijk aan 0.02528 BTC. Het is een manier voor crypto-handelaren om te profiteren van prijsbewegingen in de twee grootste digitale activa door marktkapitalisatie. Wanneer een handelaar bullish is op ether ten opzichte van bitcoin, wordt ETH/BTC gekocht; die bullish op bitcoin ten opzichte van ether verkopen het.

De aar in ether tegenover bitcoin kan aan de gedecentraliseerde financià „n van het Ethernetwerk worden toegeschreven, of DeFi, mogelijkheden met de diensten zoals geldschieter Samenstelling, bovengenoemde Matthew Ficke, hoofd van marktontwikkeling voor cryptocurrencyuitwisseling OkCoin.

„ETH/BTC als handelspaar is interessant,“ vertelde Ficke aan de CoinDesk. „Er is een groeiende marktdiscussie over het recente succes van Compound, waardoor de belangstelling voor DeFi-toepassingen toeneemt, waarvan het grootste deel op ether loopt, wat de prijs ervan versterkt.

Andere Märkte

Digitale middelen op het grote bord van de CoinDesk staan meestal op de groene dinsdag. Cryptocurrency winnaars op de dag zijn onder andere zcash (ZEC) met een oogverblindende 11,7%, decred (DCR) met 4,1% en dash (DASH) met een winst van 3,7%. Alle prijsveranderingen waren vanaf 20:00 UTC (16:00 p.m. ET).

In goederen, is de olie in de rode 0.72% Dinsdag aangezien een vat ruwe olie bij $40.27 vanaf perstijd werd geprijst. Goud wordt verhandeld als het gele metaal klom 0,90%, de handel rond $ 1.770 voor de dag.

De schatkistbiljetten van de V.S. waren gemengde Dinsdag. De opbrengsten, die zich in de tegenovergestelde richting als prijs bewegen, waren onderaan het meest op de tweejarige obligatie, in de rode 3%.

Die in Singapur ansässige Mitfahrzentrale Ryde plant, Bitcoin-Zahlungen zu unterstützen

Die beliebte und erste Fahrgemeinschaftsplattform in Singapur, Ryde, hat enthüllt, dass Kunden bald mit Bitcoin bezahlen können. Die Funktion wird verfügbar sein, nachdem die Bitcoin-Unterstützung am 22. Juni in die Zahlungs-App des Unternehmens integriert wurde. Ryde hat etwa 29.000 Fahrer, Zehntausende von Kunden und Millionen von Fahrten, die seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2014 unternommen wurden.

Das Unternehmen Ryde ist ein Fahrgemeinschaftsdienst ähnlich wie Uber, und das Unternehmen startete 2014 als erste Mitfahrplattform in Singapur. Der Unterschied zwischen Uber, Lyft und anderen im Vergleich zu Ryde besteht darin, dass sich die Plattform nicht auf das traditionelle „Ride-Hailing“ konzentriert. Der Gründer der Firma, Terence Zou, gründete das Unternehmen, indem er Kapital von einigen Engeln und Risikokapitalgebern aufbrachte.

das Geld bei Bitcoin CodeZou, 45, ein Absolvent der Harvard Business School, startete die Anwendung mit Algorithmen für Fahrgemeinschaftsrouten, die es den Einwohnern von Singapur ermöglichen, Fahrgemeinschaften effizienter zu bezahlen. Am 22. Juni wird Rydepay die Bitcoin-Unterstützung (BTC) in die Brieftasche des Unternehmens integrieren, und die Benutzer können das Krypto-Asset nach diesem Datum nutzen.

Die BTC wird in die Ryde-Token des Unternehmens umgewandelt, so dass sie einen Ausgleich für den Bedarf an Fahrgemeinschaften bilden können. In einer Pressemitteilung an news.Bitcoin.com teilte Ryde mit, dass Kunden BTC im Wert von 999 Singapur-Dollar (725 USD) in die Anwendung einzahlen können.

Darüber hinaus wird Ryde in naher Zukunft weitere Krypto-Assets unterstützen. Ryde’s Gründer und CEO Zou sagte, dass der Ausbruch des Coronavirus einen Trend zu digitalen Zahlungsdiensten ausgelöst habe. Zou erklärte:

Covid-19 hat die Verlagerung hin zu digitalen Zahlungen beschleunigt, und Ryde wird in Singapur eine entscheidende Rolle bei der Einführung von Krypto-Währungen spielen. Da sich die Verbraucher daran gewöhnen, für Ride-Hailing-Dienste über Bitcoin zu bezahlen, gehen wir davon aus, dass dies ein Katalysator sein wird, der die massenhafte Einführung von Krypto-Währungen in Singapur vorantreibt.

In der Ankündigung von Ryde wurde auch erklärt, dass Zou seit geraumer Zeit ein Auge auf den Kryptowährungsraum geworfen hat. Der Gründer bemerkte, er sei optimistisch, was den Netzwerkeffekt von Krypto-Assets wie Bitcoin betrifft. Ryde arbeitet seit letztem Jahr auch an der Unterstützung der BTC.

Zou glaubt, dass die Technologie eine wichtige Rolle bei Fahrgemeinschaften spielt und erklärte 2015, dass die Firma versuche, mehr Innovationen in Fahrgemeinschaftsanwendungen einzubringen.

„Fahrgemeinschaften sind an sich keine neue Idee“, bemerkte Zou damals. „Was wir versuchen, ist, es mit Technologie zu untermauern – Echtzeit-Abgleichsalgorithmen, die es einfacher machen, die gleiche Person zu finden, die den gleichen Weg geht.

Ryde hat in der Vergangenheit bargeldlose Zahlungen wie Apple Pay angeboten, und Zou glaubt, dass bitcoin eine weitere Gruppe von Kunden hinzufügen wird. Rydes App ist stolz darauf, die Kosten zu teilen und die Anwendung von den etablierten Ride-Hailing-Diensten zu trennen. Das Hinzufügen von Bitcoin-Unterstützung ist nur eine der intelligenteren Funktionalitäten, die Ryde anbieten wird, denn die Algorithmus-Optimierung des Unternehmens ist der Schlüssel. Im Gegensatz zu Ride-Hailing ist für Fahrgemeinschaften ein Routenmanagement erforderlich, und das gesamte System arbeitet wie ein gut gerahmtes Netzwerk zusammen.

Die Regierung von Singapur wird auch immer nachsichtiger gegenüber der Akzeptanz von Bitcoin- und Krypto-Assets durch Unternehmen auf dem Festland. Eine Reihe von Krypto-Währungsumtauschaktionen dürfen nun in diesem Jahr für eine sechsmonatige Schonfrist innerhalb des Gebiets durchgeführt werden. Zou und Ryde sind der Meinung, dass die Akzeptanz von Krypto-Währungen und der Netzwerkeffekt von Bitcoin letztendlich dazu führen wird, dass mehr Händler in Singapur gegründet werden.

Die Akzeptanz von Bitcoin schäumt im Land vielleicht nicht gerade, aber die Verwendung von Stablecoin in Singapur nimmt exponentiell zu. Darüber hinaus hat die in Singapur ansässige Firma Three Arrows Capital gerade 6% des Grayscale Investment Bitcoin Trust (GBTC) in Höhe von 3,5 Milliarden US-Dollar erworben.

Was halten Sie davon, dass Ryde in Singapur die BTC akzeptiert? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den folgenden Kommentaren mit.

Hacker nutzt SIM-Spoofing-Angriff, um Reddit-Benutzer zu betrügen

Hacker nutzt SIM-Spoofing-Angriff, um Reddit-Benutzer zu betrügen

Erst vor sechs Tagen, nachdem ein Reddit-Benutzer erzählte, wie er ETH im Wert von 1.200 Dollar in Sekunden an Hacker verlor, hatte ein anderer Benutzer der sozialen Medien seine Kryptobestände erneut an Hacker verloren. Er führte eine Transaktion auf der HodlHodl-Plattform durch und wurde durch eine SIM-Spoofing-Attacke betrogen, nachdem eine Nachricht von Revolute den Anschein erweckte, er habe das Geld bei Bitcoin Code bereits erhalten.
Wie Gandeloft durch eine SIM-Spoofing-Attacke dazu gebracht wurde, sich von seiner BTC zu trennen

das Geld bei Bitcoin Code

Gandeloft, der betrogen wurde und von seinem Martyrium bei Reddit erzählte, wollte seine BTC im Wert von 1677 Dollar umtauschen. Während er auf der Suche nach einem Käufer auf HodlHodl war, traf er auf einen Käufer, der 1650 Euro, umgerechnet 1848 Dollar, anbot. Der Käufer wollte wegen des plötzlichen Rückgangs der BTC mehr als den aktuellen Marktkurs bezahlen.

Der Käufer sagte jedoch, er wolle die Revolut-App für die Zahlung nutzen und verlangte von Gandeloft, ihm seine Nummer zu schicken, damit er die Transaktion durchführen könne. Gandeloft erhielt daraufhin eine angebliche SMS von Revolut, in der die Zahlung von 1650 Euro mit „Sam BTC“ als Referenz bestätigt wurde.

Singapur blockiert Krypto-Handelsplattform Arotrade

Der Zwei-Faktor-Authentifizierungscode, den Gandeloft erhielt, ließ den Prozess echt erscheinen. Während das Geld nicht auf die Revolut-App zurückging, wurde er aufgrund der Vereinbarung gegen seinen Willen gedrängt, die BTC danach zu senden.

Gandeloft sagte in einem Interview, Revolute habe bestätigt, dass sie die empfangene SMS nicht verschickt hätten. Der Austausch habe auch keine Informationen geliefert, die bei der Festnahme des Hackers helfen könnten. Gandeloft sagte in dem Interview, der Austausch laut Bitcoin Code habe ihm gesagt, dass sie keine Informationen über Kunden herausgeben. Sie sagten, er könne seine Bank für Details kontaktieren, wo so gut wie nichts getan werden könne.

Anstieg des SIM-basierten Angriffs

So einfach es ist, einen Hacker zu identifizieren, der versucht, den Phish zu benutzen, sobald er an offizielle Adressen gelangt ist, so schwierig ist es, ihn zu identifizieren. SIM-Spoofing-Angriffe sind recht einfach durchzuführen und extrem schwer herauszufinden, obwohl sie in den verschiedenen Ländern unterschiedlich ablaufen.

Netzwerkanbieter sind auch anfällig für SIM-Swapping-Treffer. Sie tun dies, indem sie Kundenservice-Mitarbeiter so täuschen, dass sie ihre Telefonnummern mit einem anderen Netz austauschen. Sie haben jedoch viele Möglichkeiten, diesen Trick auszuführen.

Bakkt arbeitet an einer neuen Anwendung

Monero: Könnte eine harte Weggabelung zu unrentablem Bergbau führen?

  • Bakkt hat kürzlich angekündigt, dass es an der Einführung einer Anwendung arbeitet, um den Wert der Kryptowährung für seinen Kundenstamm weiterhin freizusetzen.
  • Konkret richtet die Plattform ihren Blick auf ihre institutionellen Anleger und darauf, wie sie ihnen in Zukunft zugute kommen wird.

Die Tochtergesellschaft der Interkontinentalen Börse, Bakkt, hat vor kurzem angekündigt, dass sie auf die Einführung einer Anwendung hinarbeitet, um den Wert der Kryptowährung bei Bitcoin Revolution für ihren Kundenstamm weiterhin freizusetzen. Konkret richtet die Plattform ihren Blick auf ihre institutionellen Anleger und darauf, wie sie ihnen in Zukunft zugute kommen wird.

Wert der Kryptowährung bei Bitcoin Revolution

„Während wir auf die Einführung der Bakkt-App hinarbeiten, erschließen wir bereits den Wert digitaler Vermögenswerte für Verbraucher, Händler und Institutionen. Ob es sich um Flugmeilen, Kreditkartenpunkte oder Kryptowährungen handelt, unsere Produkte machen digitale Vermögenswerte zugänglicher, nützlicher und vertrauenswürdiger.

Zu Beginn des Jahres 2020 hat die Bakkt-Plattform die Bridge2-Lösungen stillgelegt, was ein strategischer Schritt war, da sie im Loyalitätssektor führend ist. Der Grund für diese Übernahme war, ihre Agenda in die Zukunft voranzutreiben. Laut dem Post auf der offiziellen Webseite haben die Bridge2-Lösungen die Einlösung von über 1,5 Billionen Punkten vorangetrieben.

Im Anschluss daran und als Folge davon konnten viele Institutionen und Unternehmen ihre Treuepunkte einsetzen

Es geht voran, und die Krypto-Welt stand in den letzten Jahren im Fadenkreuz vieler Institutionen. Sie schauen insbesondere auf den Terminmarkt wegen seines Renditeverhältnisses. Aber das ist eine Herausforderung. Die Herausforderung besteht in der Beurteilung eines sicheren und vertrauenswürdigen Händlers, die für viele Institutionen aufgrund der mangelnden Reife des Marktes ein Problem darstellte.

Die Bakkt-Plattform ist eines der Unternehmen, die bei der Einführung von Kryptographie an vorderster Front mitgewirkt haben. Sie haben die Branche sowohl im Einzelhandel laut Bitcoin Revolution als auch im konventionellen Sektor vorangetrieben, und vor kurzem gaben sie bekannt, dass sie sich mit zwei der größten Finanzunternehmen der Welt zusammengetan haben, um mehr als 30 Millionen Verbrauchern bei der Einlösung ihrer Kunden zu helfen. In einer Erklärung sagte das Unternehmen Folgendes:

„Unsere Enterprise-Loyalty-Produkte stellen Unternehmen auf der ganzen Welt eine kritische Infrastruktur zur Verfügung, und wir sind stolz darauf, Tausende von Programmen zu betreiben, die digitale Vermögenswerte für Verbraucher freischalten.

Visa reicht Patentanmeldung für ein „Digital Fiat Currency“ -System ein

Visa hat eine Patentanmeldung für ein „digitales Fiat-Währungssystem“ eingereicht, das von den Zentralbanken verwendet werden könnte, falls es jemals geschaffen wird. Das vorgeschlagene System könnte die Vorteile von Kryptowährungen mit denen von Fiat-Währungen verbinden.

Laut einer vom US-Patent- und Markenamt (USPTO) veröffentlichten Patentanmeldung, über die Forbes erstmals berichtete, erkennt das System von Visa die Vorteile von Kryptowährungen an, behauptet jedoch, es sei für eine Regierung nicht praktikabel, ihr Fiat-Währungssystem in eine Kryptowährung umzuwandeln weil diese elektronische Geräte erfordern, die ein Teil der Bevölkerung möglicherweise nicht hat.

Es gibt zwar mehrere Vorteile, die mit Kryptowährungen verbunden sind:

Kryptowährungssysteme haben Vorteile gegenüber Fiat-Währungssystemen. Beispielsweise können Geldtransfers in Kryptowährung auch schneller sein als herkömmliche Bitcoin Era Geldtransfers in Fiat-Währung. Da einige Kryptowährungen Blockchains verwenden, wird solchen Kryptowährungen häufig vertraut, da Blockchains unveränderliche Aufzeichnungen von Transaktionen sind.

Das digitale Fiat-Währungssystem von Visa behebt dieses und andere Probleme gemäß der Einreichung. Demnach würde die digitale Fiat-Währung sehen, dass eine zentrale Einheit „die Kontrolle über das Währungssystem behält“.

Bitcoin

Ein solches Unternehmen könnte beispielsweise ein staatlicher Emittent von Währungen oder eine Zentralbank sein

In der Anwendung wird Ethereum, die nach Marktkapitalisierung zweitgrößte Kryptowährung, mehrmals erwähnt. Im Gespräch mit Forbes behauptete ein Visa-Sprecher, dass „nicht alle Patente zu neuen Produkten oder Funktionen führen werden“. J. Christopher Giancarlo, ehemaliger Vorsitzender der US-amerikanischen Commodity Futures Trading Commission (CFTC), argumentierte, dass das Patent, wenn Beweise für private Unternehmen vorliegen, mit der Regierung zusammenarbeiten könne, um Geld neu zu erfinden.

Cryptomonies: Wie hat sich Ihre Marktkapitalisierung im Jahr 2020 entwickelt?

Das Jahr 2020 ist erst dreieinhalb Monate alt, und es war sozusagen spannend. Nur wenige Menschen würden bestreiten, dass sie bereits einen besonderen Platz in unserem Gedächtnis verdient hat. Nun, wenn die Welt in diesen Monaten voller Ereignisse war, unter denen das Coronavirus das wichtigste war, dann war es der Kryptomarkt und The News Spy auch. Deshalb werden wir heute analysieren, wie sich die Kryptomonie im Jahr 2020 entwickelt hat.

Ist es ein guter Zeitpunkt, Geld in Bitcoin zu investieren?

Die Marktkapitalisierung im Jahr 2020. Die Marktkapitalisierung von Kryptenmünzen ist eine der wichtigsten Daten, um den Zustand der Kryptenwelt zu verstehen. Schließlich würde kein Investor sein Geld auf einem illiquiden Markt platzieren, auf dem es keine Transaktionen gibt und der Gesamtwert seines Vermögens gering ist.

Darüber hinaus zeigt die Größe der Marktkapitalisierung auch die Anfälligkeit eines Vermögenswertes für spekulative Manipulationen an. Je kleiner ein Markt und damit seine Kapitalisierung ist, desto weniger Geld wird benötigt, um Maßnahmen zu ergreifen, die einen starken Einfluss auf seinen Preis haben.

Kryptowährungen

Im Falle der Krypto-Währungen stellt die Marktkapitalisierung im Jahr 2020 ein Paradoxon dar, das den Krypto-Aktiven in den letzten Jahren große Probleme bereitet hat. Denn obwohl der Marktwert von Krypto-Wirkstoffen recht hoch ist, bewegt er sich zur Zeit um 195.003.340.219 Dollar. Dieser Betrag reicht nicht aus, um zu verhindern, dass Krypto-Währungen, und insbesondere Bitcoin, sehr empfindlich auf jede Änderung der Investitionstrends reagieren.

Und bis jetzt hat sich diese Situation in diesem Jahr gehalten, denn obwohl wir in den ersten Monaten einen Anstieg der Kapitalisierung des Kryptomarktes auf 308.079.263.557 Dollar beobachten konnten. Dieser Betrag reichte immer noch nicht aus, um den Preis der Krypto-Währungen zu stabilisieren. Im Gegenteil, der Fall von Bitcoin führte zu einem generellen Rückgang aller Krypto-Wirkstoffe, wie es in diesem Markt bereits üblich ist.

Wie erhält CoinMarketCap seine Daten?

Der Wert des Kryptomarktes verhält sich in dieser Weise, hauptsächlich aufgrund der absoluten Dominanz, die Bitcoin über ihn ausübt. Nun, die erste kryptoaktive Substanz der Welt seit ihrer Geburt hat den größten Teil des Wertes des Kryptomarktes ausgemacht. Gegenwärtig hat sie 65,17% des Marktwertes.

Ein Marktanteil, den keine andere Krypto-Währung je auch nur annähernd erreicht hat. Denn selbst seinem engsten Konkurrenten in Bezug auf die Marktdominanz, Ethereum, gelang es während der Hausse-Rallye im Januar und Februar kaum, 10,40% des Kryptomarktes zu erreichen. Nur um dann wieder auf die 8,32% zurückzufallen, die sie derzeit hält.